Trommeln für Erwachsene

Rhythmus erleben und spielen

Trommeln und Musizieren auf Basis Westafrikanischer Rhythmen

Unterschiedliche Übungen und das Trommeln auf der Djembé und den Basstrommeln laden dazu ein, sich im Rhythmus niederzulassen.
Wir wollen Rhythmen nicht nur spielen, sondern auch erleben, spüren und dabei abtauchen in eine andere Welt – so bekannt und doch unbekannt.

Auf spielerischer Weise werden dabei folgende Inhalte vermittelt:

  • Spielfreude und Spaß am Musizieren (ohne Noten)
  • Grundrhythmen körperlich begreifen (Körpererfahrung)
  • Taktarten verstehen lernen
  • Entwicklung der rhythmischen Kompetenz (Rhythmusgefühl)
  • Förderung motorischer Fähigkeiten
  • Erlernen der Schlagtechniken und Koordination (Ton/Slap/Bass)
  • Entwicklung der musikalischen Kreativität
  • Förderung des Selbstbewusstseins und der Konzentrationsfähigkeit
  • Zusammenspiel in der Gruppe mit Gleichgesinnten (Gemeinschaftssinn, Kommunikation)

Darüber hinaus dient das gemeinsame Trommeln hervorragend zum Abbau von Stress und der Entspannung.

Hier zu den aktuellen Kursen und Workshops

Und der aktuelle Trommel-Flyer 2018 als Download

2 Gedanken zu „Trommeln für Erwachsene“

  1. Hallo Alex,

    werde im Februar nach Bad Wörishofen ziehen. Möchte mir dann gern wieder einen Ausgleich zum Beruf suchen und würde gerne wieder mit Trommeln anfangen (nur wenige Vorkenntnisse).
    Wann fangen denn die nächsten Kurse für Erwachsene an?
    Findet dies alles in Jengen statt?

    Ich freu mich über deine Antwort.

    Lieber Gruß

    Vanessa

  2. Liebe Interessierte und Trommelbegeisterte.
    Ab Februar gibt es wieder Trommelkurse – zum Schnuppern und auch wöchentlich in einer festen Gruppe.
    Bei Interesse kontaktiert mich unter info@kakilambe.de oder ruft mich an: 0172-8908886

    Alle weiteren Info und Termine bald wieder hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ich "beate" Euch den Beat – – – Alles Rund um's Trommeln – –