Archiv der Kategorie: Rhythmik

Afrikanisches Trommeln diese Woche (KW 31)

Bevor ich zu den Terminen diese Woche komme eine Nachricht in eigener Sache:

Die kleine Sina-Marie hat letzten Mittwoch Nachmittag das Licht der Welt erblickt. Unsere Tochter war bei der Geburt 2880 gr. leicht und 47 cm klein 🙂

Afrikanisches Trommeln

Dienstag

NEU NEU NEU – ab 16. August (KW 33)
9:30 Uhr: Trommelrunde am Vormittag.
für Einsteiger / Anfänger / Fortgeschrittene

1 1/2 Std. Unterrichtszeit
„Schnuppern“ möglich – schaut doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei
(aber bitte vorher anrufen – danke)

19:45 Uhr: Trommeln für Einsteiger / Anfänger / Fortgeschrittene
1 1/2 Std. Unterrichtszeit
„Schnuppern“ möglich – schaut doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei
(aber bitte vorher anrufen – danke)

Mittwoch

NEU NEU NEU – ab 17. August (KW 33)
Nur in den Sommerferien: 10:00 Uhr – Trommeln für Kinder (5 – 9 Jahre)
Keine Vorkenntnisse erforderlich!
ca. 1 Std. Spaß, Spiel und Spannung für die Kleinen

19:45 Uhr: Trommeln für Einsteiger / Anfänger / Fortgeschrittene
1 1/2 Std. Unterrichtszeit
„Schnuppern“ möglich – schaut doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei
(aber bitte vorher anrufen – danke)

Donnerstag

NEU NEU NEU – ab 18. August (KW 33)
9:30 Uhr: Trommelrunde am Vormittag.
für Einsteiger / Anfänger / Fortgeschrittene

1 1/2 Std. Unterrichtszeit
„Schnuppern“ möglich – schaut doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei
(aber bitte vorher anrufen – danke)

19:45 Uhr: Trommeln für Einsteiger / Anfänger / Fortgeschrittene
1 1/2 Std. Unterrichtszeit
„Schnuppern“ möglich – schaut doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei
(aber bitte vorher anrufen – danke)

Samstag

13:00 Uhr: Trommeln für Kinder (5 – 9 Jahre)
Keine Vorkenntnisse erforderlich!
ca. 1 Std. Spaß, Spiel und Spannung für die Kleinen

ACHTUNG: Termine für die Ferien – auch Mittwoch Vormittag!

Leihtrommeln sind genügend vorhanden – Für ein kühles Getränk zwischendurch ist gesorgt – bei schönem Wetter trommeln wir im Freien (dann aber evtl. in Waal)

Bei Fragen: 08241 / 919 323 oder auch 0172 / 890 888 6

Ich freu mich auf Euch – Alex

Eine Übersicht über aktuelle Kurse findet ihr hier: ‚Kurse & Workshops‘

Er hat den Rhythmus im Blut – Zeitungsbericht

Zeitungsbericht vom 20. Juni 2011Als  ich gerade eben die Zeitung aufschlug wunderte ich mich nicht, dort ein Bild von mir zu sehen.

Denn letzten Freitag hatte ich Besuch von einer netten Reporterin der Buchloer Zeitung. Wir saßen für eine Stunde zuerst im Garten und dann im Trommelstudio.

Was aus diesem Interview geworden ist und was nun die Zeitungsleser über mich, einem Menschen im Ostallgäu, wissen, könnt ihr hier lesen.

2011-06-20-BZ-Die ganze Seite

Rhythmik-Schule Mai 2011

Gerade geht’s wieder los … nach Neuwied -Engers, zum Lehrgang RE 60 des ‘Bildungswerk Rhythmik e.V.‘ in Neuwied-Engers (Rheinland-Pfalz).

Das Auto ist gepackt – neben den Klamotten und Instrumenten auch voll mit Ideen, Wissen und ein wenig flauem Gefühl wegen den anstehenden Prüfungen. Aber auch das werd ich bestehen …

Ausserdem gibt es in Neuwied-Engers wieder jede Menge zu Erarbeiten, Lernen und auch die Vorbereitungen für die Abschlussgestaltung in der letzten Phase stehen an. Natürlich bleibt auch diesmal wieder einige Zeit für das gemeinsame Musizieren und/oder auch mal ein Bierchen in netter Runde.

Bis nächste Woche – Euer Alex

Musikschule der VHS Buchloe – Tag der offenen Tür – 2. April

Samstag, 2. April 2011, 13.30 – 17.00 Uhr
in der Meinrad-Spieß-Grundschule, Buchloe
(Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe)

Die Musikschule der VHS Buchloe e.V. lädt ein zum

Tag der offenen Tür

mit Schnupperstunden, Instrumente ausprobieren und
Musik (Aufführungen: Ritter-Rost-Musical).

Der Freundeskreis der Musikschule bereichert die Veranstaltung mit einer Cafeteria.

Nähere Infos zum Programm siehe auch im Flyer oder auf der Homepage der VHS

Rhythmik-Schule – Februar 2011

Auf zur 4. Nahphase nach Neuwied -Engers, zum Lehrgang RE 60 des ‚Bildungswerk Rhythmik e.V.‚ in Neuwied-Engers (Rheinland-Pfalz). Dort gibt es wieder jede Menge zu Erarbeiten, Lernen und die Ausarbeitungen und Hausaufgaben aus der vorhergegangenen Fernphase werden besprochen und eine Lehrprobe ist zu absolvieren. Natürlich bleibt noch einige Zeit für das gemeinsame Musizieren und/oder auch mal ein Bierchen in netter Runde.

Mehr zu alldem in einer Woche, wenn ich zurück bin.

„Bleib auf Empfang!“ – Euer Alex

Lehrgang zur Rhythmischen Erziehung – 3. Nahphase geschafft

Nach einer anstrengenden, aber wieder sehr schönen und lehrreichen Woche beim Lehrgang RE 60 des ‚Bildungswerk Rhythmik e.V.‚ in Neuwied-Engers (Rheinland-Pfalz), bin ich wieder zurück im Allgäu.

Die 3. Nahphase meiner 1 1/2 Jahre dauernden Ausbildung (Qualifikation für rhythmische Erziehung) ist geschafft und nun beginnt die Vorbereitung und die Lern-, Übungs- und Ausarbeitungs-Zeit für die 4. Nahphase im Februar 2011.

Einige Impressionen zum letzten halben Jahr: